Fragen & Antworten - FAQ’S

Strom, Platz, Aufbau

Muss ein Stromanschluss vorhanden sein?
Ja. Geräte wie Drucker , Radio etc. benötigen Strom, sodass eine Stromanschluss, den wir  am Veranstaltungsort mutzen können, unumgänglich ist. Es genügt aber, wenn sie und eine Steckdose zur Verfügung stellen. Verlängerungskabel etc. bringen wir selbst mit.
Welche Stellfläche wird für das Bulli-Studio benötigt?
Der Bulli ist ca. 4,3 Meter lang, 2 Meter breit und mit ausgeklappter Beleuchtung ca. 3 Meter hoch, sodass ein Platzbedarf von mindestens 5 x 4 x 3 Meter nötig ist, um einen für Ihre Gäste komfortablen Ablauf garantieren zu können.
Ist die für Auf- und Abbau benötigte Zeit in der Mietzeit enthalten?
Die Mietzeit des Bulli-Studios bezieht sich auf die Zeit, die Sie als Kunde für die Erstellung von Fotos nutzen können. Die Zeit, die wir für Auf-und Abbau bzw. Inbetriebnahme des Bulli-Studios benötigen wird also nicht von Ihrer Mietzeit abgezogen. Die Mietzeit beginnt, sobald Fotos gemacht werden können. Unser Mitarbeiter ist in der Regel früh genug vor Ort, um noch vor Beginn Ihres Events alle Inbetriebnahme-Maßnahmen vornehmen zu können. .
Kann der Bulli auf der Straße geparkt werden?
Unser Bulli-Studio ist voll verkehrstauglich und verfügt als echter Oldtimer über ein H-Kennzeichen. Damit ist unser Bulli-Studio befugt sich innerhalb aller Umweltzonen zu bewegen (gemäß §2 Nr. 22 der Fahrzeug-Zulassungsverordnung). Der Bulli kann also problemlos auf öffentlichen Straßen geparkt werden, allerdings müssen Sie als Kunde einen entsprechenden Parkplatz für den Einsatz des Bullis bei Ihrem Event zur Verfügung stellen. Eine Parkplatz-Sondergenehmigung (offizielle Parkgenehmigung für den Eventzeitraum) muss dazu vor dem Event bei der jeweiligen Stadtverwaltung beantragt werden.

Leistungen, Kosten, Termine

Wie viele Mitarbeiter vor Ort werden benötigt und sind im Preis enthalten?
Im Preis inbegriffen ist immer ein Mitarbeiter, der sich während der gesamten Zeit, in der das Bulli-Studio bei Ihnen im Einsatz ist, vor Ort befindet. Unser Mitarbeiter ist darauf geschult, das komplette Bulli-Studio-Photo-System in Betrieb zu nehmen, Ihre Fragen zu beantworten und bei Problemen sofort für Abhilfe zu sorgen. Sollten Sie eine Zusatzleistung (z. B. Polaroid, Gästebuch etc.) oder ein bestimmtes Paket gebucht haben, bei der unser Mitarbeiter zusätzlich gefordert ist, wird die Zusatzleistung gesondert berechnet oder ist je nach Paket im Paketpreis enthalten. Mehr als ein Mitarbeiter vor Ort ist normalerweise nicht notwendig, es kann aber natürlich in Sonderfällen ein zusätzlicher Mitarbeiter dazu gebucht werden, der dann aber zusätzlich in Rechnung gestellt werden muss.
Wie viel Vorlaufzeit und welche Daten werden für das ‚individualisierte Foto-Branding’ benötigt?
Um unsere Software entsprechend programmieren zu können, benötigen wir Ihre Wünsche/Daten (Logo, Firmenname, Gruß-Slogan etc.) mindestens 3 Tage vor dem Event. Soll auf den Fotos ein Grußwort oder ein Schriftzug erscheinen, gestalten wir dies gerne für Sie. Sollten Sie ein feststehendes Logo oder einen feststehenden Marken- oder Firmennamen auf den Fotos wünschen, eignet sich am besten eine Vektorgrafik (ai-, oder epi-Datei), möglich ist aber auch eine pdf-, jpg-, png-, tiff- oder psd-Datei. Nach Übermittlung Ihrer Wünsche/Daten fertigt unsere Grafikerin einen Entwurf an und stimmt diesen noch vor dem Event mit Ihnen ab. Zusätzliche Kosten entstehen hierfür nicht.
Wie viel Zeit und welche Daten werden für das ‚individualisierte Bulli-Branding’ benötigt?
Um einen Schriftzug, einen Firmen- oder Markennamen in unser Bulli-Design integrieren zu können, wird etwas Vorlaufzeit benötigt, weil hierfür nicht nur eine Grafik erstellt werden muss sondern auch Materialien hergestellt werden müssen. Dafür benötigen wir Ihre Daten am besten als Vektorgrafik (ai-, oder epi-Datei) oder als pdf-, jpg-, png-, tiff- oder psd-Datei mindestens 14 Tage vor dem Event. Nur so ist es uns möglich, die entsprechende Grafik und benötigten Materialien zu erstellen und das Ergebnis vor dem Event mit Ihnen abzustimmen. Das ‚individualisierte Bulli-Branding’ ist eine Zusatzleistung, für das zusätzliche Kosten anfallen
Sind im Social-Media-Sharing Hashtags des Veranstalters enthalten?
Ja, Hashtags Ihres Events oder Ihrer Firma können in unser Social-Media-System eingepflegt und die Onlinebewegungen von Ihnen auch nachverfolgt werden. Das heißt, Ihre Gäste teilen ihre Fotos auf Facebook, Instagram und Twitter mit dem Rest der Welt während gleichzeitig Ihre eigene Präsenz auf diesen Plattformen nachvollziehbar steigt. Zusätzliche Kosten fallen dafür nicht an.
Wer bringt die Blumen mit?
Wir nicht. Es hat sich bewährt, alle Blumenarrangements vom selben Floristen zu beziehen, damit Farben, Größen und ggfs. Formen auch immer perfekt zusammenpassen. Sie als Kunde können unseren Bulli gerne mit Ihren Blumenarrangements schmücken, müssten die dafür benötigten Blumen jedoch selbst mitbringen. Fürs Schmücken des Bullis steht Ihnen unser Mitarbeiter vor Ort aber gerne zur Verfügung.
Wie setzen sich die Kosten zusammen?
Generell haben wir uns mit den Kosten für die Miete des Bulli-Studios an den üblichen Marktmietpreisen für Photo-Booth-Anlagen orientiert. Berücksichtigt werden muss jedoch, dass unser Bulli ein original Oldtimer ist und über jede Menge Extras verfügt. Alle Basis-Leistungen wurden bei der Preiskalkulation berücksichtigt. Zusatzleistungen werden separat berechnet. So kann jeder Kunde selbst entscheiden, welche Leistungen am besten für seinen Event geeignet sind. Um aber insbesondere unseren Privatkunden die Entscheidung etwas zu erleichtern, haben wir Pakete zusammengestellt, die eine kostengünstige Variante auch zur Nutzung von Zusatzleistungen darstellen. Abhängig ist der Mietpreis generell auch von der Entfernung des Eventortes, dem Wochentag der Veranstaltung und der Jahreszeit. .
Stellen die Pakete Fixpreise dar oder fallen weitere Kosten an?
Bei Buchung eines Paketes fallen keine weiteren Kosten an. Zusatzkosten fallen nur an, wenn zusätzlich zum Paket noch Sonderwünsche erfüllt oder Zusatzleistungen gewünscht und gebucht werden.
Wann muss der Mietpreis/Paketpreis bezahlt werden?
Bei Buchung des Bulli-Studios muss innerhalb von 5 Tagen eine Anzahlung von 50% des Gesamtpreises geleistet werden. Ihr Wunschtermin wird damit fix für Sie reserviert. Der Restbetrag wird 10 Tage vor dem Event fällig. Bei kurzfristigen Buchungen müssen wir Gesamtpreis sofort fällig stellen, um durch Stornos unnötige Ausfallzeiten zu vermeiden.
Wie lange im Voraus muss eine Reservierung vorgenommen werden?
Diese Frage kann pauschal nicht beantwortet werden. Aufgrund der Originalität unseres Bulli-Studios sind wir z. T. lange im Voraus ausgebucht, sodass wir empfehlen Reservierungen frühzeitig vorzunehmen.
Kann ein Termin storniert oder verschoben werden?
Selbstverständlich können Termine auch storniert oder verschoben werden. Da die Terminplanung des Bulli-Studios allerdings sehr eng getaktet ist, können Termine nur dann kostenfrei storniert werden, wenn die Stornierung mindestens 4 Wochen vor dem Termin vorgenommen wird. Bei späteren Stornierungen fallen 50% des Gesamtpreises als Ausfallsgebühren an, wenn der Termin nicht anderweitig belegt werden kann. Sollte der Termin kurzfristig vergeben werden können, reduzieren sich die Stornogebühren auf 10% des Gesamtpreises. Bereits erstellte Zusatzleistungen (Brandingmaterial etc.) müssen jedoch zusätzlich in Rechnung gestellt werden. Terminumbuchungen können bis zu 2 Wochen vor dem Eventtermin kostenfrei durchgeführt werden, bei kurzfristigeren Umbuchungen fallen 10% des Gesamtpreises als Umbuchungs-Aufwands-Pauschale an

Lösungen – wenn mal etwas nicht wie gewünscht läuft

Was passiert, wenn am Veranstaltungsort keine Internetverbindung besteht?
Unser Bulli-Studio verfügt über ein eigenes LTE-Netzt, das über einen Hotspot aufgebaut wird, jedoch vom Vorhandensein eines Netzes eines öffentlichen Anbieters abhängig ist. Sollte kein Netz vorhanden und damit der Netzaufbau nicht möglich sein, speichert unser System alle Fotos und die zugehörigen Social-Media- und Email-Accounts und sendet die Bilder raus, sobald wieder ein Netz verfügbar ist.
Was passiert, wenn der Drucker versagt?
Da es sich bei unserem Drucker um ein Hightech-Gerät handelt, rechnen wir damit nicht. Sollte der Drucker jedoch wider erwarten doch ausfallen, hat unser Mitarbeiter entweder einen Ersatzdrucker dabei, sodass der Drucker schnell ausgetauscht werden kann oder bietet als Ersatz Polaroids an, die er dann von Ihren Gästen zusätzlich vor dem Bulli macht. Die Photos aus der Photo-Booth werden Ihnen 1 Tag nach der Veranstaltung per Download-Link übermittelt. In diesem Fall gewähren wir eine Rückzahlung von 10 % des Mietpreises und eine Erstattung der Polaroid-Zusatzleistung, falls diese ohnehin dazu gebucht wurde. Kann der Drucker ausgetauscht werden, wird die dazu benötigte Zeit nicht von Ihrer Mietzeit abgezogen, sondern hinten angehängt, sodass Sie als Kunde keinen Zeitverlust erleiden.
Was passiert, wenn das Wetter nicht mitspielt?
Für das Wetter können wir natürlich keine Verantwortung übernehmen. Das Bulli-Studio verfügt aber über einen Zeltvorbau, sodass wir auch bei Regen und Schnee arbeiten können. Sollte das schlechte Wetter erst während der Veranstaltung einsetzen, wird unser Mitarbeiter versuchen, den Zeltvorbau so schnell wie möglich zu installieren. Der Zeitverlust dafür wird Ihnen selbstverständlich hinten angehängt. Sollte das Bulli-Studio aufgrund schlechten Wetters nicht am Veranstaltungsort ankommen, bekommen Sie als Kunde selbstverständlich den Gesamtpreis erstattet.
Was passiert, wenn der Bulli auf dem Weg zur Veranstaltung eine Panne hat und nicht ankommt?
Sollte unser Bulli auf dem Weg zu Ihrer Veranstaltung eine Panne oder einen Unfall haben, der eine Bereitstellung des Bulli-Studios auf Ihrer Veranstaltung verhindert, erstatten wir Ihnen selbstverständlich den Gesamtpreis zurück. Sollte das Bulli-Studio aufgrund von extremen Wetterverhältnissen oder einer Panne zu spät bei Ihrer Veranstaltung ankommen, hängen wir den Zeitverlust selbstverständlich hinten dran und erstatten Ihnen 10 % des Mietpreises zurück. .
Was passiert, wenn im Bulli etwas kaputt geht?
Requisiten, insbesondere Pop-ups, die auf dünnen Holzstäben stecken, können immer mal kaputt gehen und werden von uns kostenfrei ausgetauscht oder repariert. Bei größeren Schäden, die z. B. auf Vandalismus oder Trunkenheit der Gäste zurückzuführen sind, haften Sie als Veranstalter und müssen entsprechend für die Reparaturkosten aufkommen. Da wir nur einen Vertrag mit Ihnen als Veranstalter und nicht mit jedem einzelnen Gast geschlossen haben, können wir Haftungsfragen auch ausschließlich mit Ihnen und nicht mit dem für den Schaden verantwortlichen Gast klären. Ist Vandalismus durch übermäßigen Alkoholgenuss abzusehen, kann unser Mitarbeiter vor Ort diesen Gästen die Nutzung des Bulli-Studios untersagen, ohne dass dafür eine Rückerstattung eines Teiles oder des gesamten Mietpreises geltend gemacht werden kann.

Pin It on Pinterest

Shares
Share This